Progetti in corso

Fatevi un'idea dei nostri progetti di costruzione per l'Amministrazione federale in Svizzera e all'estero. Osservate i progettisti al lavoro e visitateci sui nostri cantieri.

La panoramica seguente vi fornisce un saggio del nostro lavoro in qualità di committenti professionisti su mandato della Confederazione.

 

Energiekonzept am Guisanplatz 1

Die Bürogebäude am «Guisanplatz 1» in Bern Wankdorf zeichnen sich neben ihrer modernen Architektur auch durch ihr intelligentes und ökologisches Energiekonzept aus. Dieses ist ein Paradebeispiel für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Es basiert auf der thermischen Nutzung von statischen Pfählen und setzt vollständig auf eine ökologische Energieerzeugung mittels der verfügbaren erneuerbaren Energieträger. Das Gebäude 1b ist mit den Labels «Minergie-P-ECO», «Gutes Innenraumklima» und der Platin-Zertifizierung für den «Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz» ausgezeichnet worden.

Instandsetzung Kanzlei Tiflis, Georgien – Fokus Umgang mit bestehender Bausubstanz

Die räumliche Zusammenlegung der DEZA und der Schweizer Botschaft an einem Standort in Tiflis erforderte im Umgang mit der bestehen- den Liegenschaft und deren Bedeutung im örtlichen Kontext eine hohe Eingriffs- sensibilität. Entstanden ist eine Architektur, die subtil alte und neue Substanz miteinander kombiniert.

Sanierungsarbeiten am Landesmuseum, Westflügel

Das Landesmuseum in Zürich verkörpert die Geschichte des schweizerischen Bundesstaates wie kein anderes Museum. Das, von Gustav Gull geplante Gebäude, erinnert an ein Märchenschloss. Hinter dem geschäftigen Treiben am Zürcher Hauptbahnhof bildet das historische Museumsgebäude mit seiner idyllischen Umgebung, die zum Verweilen einlädt, einen Kontrast zum Grossstadtrummel. Nach der Sanierung des Bahnhofflügels, der Fertigstellung des Erweiterungsbaus und Sanierungsarbeiten am Kunstgewerbeflügel folgte eine weitere Etappe: Seit 2017 sind die Sanierungsarbeiten des Westflügels im Gange, die demnächst ihren Abschluss finden.

Neubau Verwaltungsgebäude Pulverstrasse 11, Ittigen

Im Rahmen des vom Bundesrat genehmigten Unterbringungskonzepts 2024 werden die Arbeitsplätze des Bundes im Raum Bern an acht Standorten konzentriert. Einer dieser Standorte ist das durch den öffentlichen Verkehr gut erschlossene Areal in Ittigen. Dieses beherbergt, mit Ausnahme des Bundesamtes für Kommunikation, alle Ämter des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Ersatzneubau Leistungsdiagnostik und Regeneration in Magglingen

Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM ist ein Bereich des Bundesamts für Sport BASPO und damit ein wichtiger Bestandteil der Magglinger Dachlösung für die Entwicklung des Schweizer Sports. Die Hochschule bildet für den Schweizerischen Leistungssport das Kompetenzzentrum für sportwissenschaftliche und sportmedizinische Dienstleistungen und Forschung. Um diese Leistungen fachgerecht zu erbringen wird eine zeitgemässe Infrastruktur benötigt.

Construction de logements communautaires pour l'Administration fédérale des douanes

De nouveaux logements communautaires seront construits sur les parcelles attenantes aux autres appartements de service du Corps des gardes-frontière de Genève.

Erweiterung des Campus Zollikofen bei Bern auf dem Areal „Meielen“

Auf dem Areal „Meielen“ in Zollikofen entsteht ein Verwaltungsgebäude des Bundes mit insgesamt 1‘160 Arbeitsplätzen.

Ulteriori informazioni

Ultima modifica 02.03.2020

Inizio pagina

https://www.bbl.admin.ch/content/bbl/it/home/bauten/bauwesen/aktuelle-bauprojekte.html