Projektwettbewerb für Neubau Schweizerische Botschaft in Addis Abeba

Bern, 12.12.2018 - Für einen Neubau für die Schweizerische Botschaft in Addis Abeba, Äthiopien, hat das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) einen offenen Projektwettbewerb durchgeführt. Das Siegerprojekt trägt den Titel «THE FLAG INCIDENT».

Die Schweizerische Botschaft und die Büros der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) sind in verschiedenen Bauten aus den fünfziger Jahren, teilweise mit Containerbüros erweitert, untergebracht. Die Residenz befindet sich auf demselben Grundstück der Eidgenossenschaft. Die Gebäude haben das Ende der Lebensdauer erreicht und genügen den funktionalen Bedürfnissen der Botschaft nicht mehr. Deshalb hat das BBL anfangs Juli 2018 einen offenen Projektwettbewerb für einen Neubau ausgeschrieben. Am 6. und 7. Dezember 2018 wurden die 140 eingereichten Projekte beurteilt.

Den ersten Rang belegt das Projekt «THE FLAG INCIDENT» der ARGE Bühler Hartmann GmbH und Leibundgut Architekten GmbH aus Zürich. Das Siegerprojekt überzeugte durch die unter einem Dach vereinten, nach Nutzung geordneten, Volumina und die damit verbundene flexible Gebäudestruktur. Die ebenerdige Erschliessungsfläche schafft eine parkähnliche Atmosphäre, mit Rücksicht auf den bestehenden Baumbestand und die Topographie.

Die eingereichten Beiträge werden vom 31. Januar bis am 14. Februar 2019 öffentlich ausgestellt. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 16.00-19.00 sowie am Samstag von 10.00-15.00 an der Fellerstrasse 15a in Bern geöffnet.

Die Hauptstadt in Äthiopien, Addis Abeba, ist ein bedeutender Standort in Afrika, da sich hier der Sitz der African Union AU - gleichbedeutend mit dem EU-Standort Brüssel - befindet. Zudem ist es ein wichtiger Standort der Vereinten Nationen.


Adresse für Rückfragen

Michèle Stofer, Kommunikation BBL
Tel. +41 58 465 50 03, media@bbl.admin.ch


Herausgeber

Bundesamt für Bauten und Logistik
http://www.bbl.admin.ch

Letzte Änderung 12.03.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bbl.admin.ch/content/bbl/de/home/dokumentation/nsb-news-traegerseite.msg-id-73365.html