Drei Projekte des BBL in Mexiko City, Seoul und Chicago mit prestigeträchtigen Architekturpreisen ausgezeichnet

Die Auszeichnung «best architects award» wird seit 2006 vergeben, um das Beste und Interessanteste, was die Architekturszene zu bieten hat, einer breiten interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Wettbewerb steht Teilnehmenden aus ganz Europa offen. Die Auszeichnung ist weithin als Qualitätssiegel für herausragende architektonische Leistungen bekannt. Im Rahmen der Ausgabe 22 wurden zwei Projekte des BBL ausgezeichnet:

Das Projekt für das neue Generalkonsulat in Chicago wurde vom «American Institute of Architecture von Chicago (AIA)» mit dem Preis des «Design Excellence Award for Interior Architecture» ausgezeichnet. Dieses Projekt wurde gemeinsam vom Basler Architekturbüro HHF und dem Architekturbüro Kwong Von Glinow in Chicago entworfen. View project in gallery | AIA Chicago Awards 2021 (awardsplatform.com)

Die drei Auszeichnungen durch anerkannte internationale Fachjurys unterstreichen die Qualität der Arbeit der BBL-Teams und sind eine grosse Anerkennung für ihr tägliches Engagement.

Letzte Änderung 30.11.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bbl.admin.ch/content/bbl/de/home/bauten/bauwesen/aktuelle-bauprojekte/best_architects_award.html