Ladestationen für Elektromobilität

Das Bundesamt für Bauten und Logistik erstellt und betreibt Ladestationen für Elektrofahrzeuge der zivilen Bundesverwaltung. An 25 Standorten sind mittlerweile rund 70 Ladelösungen für Dienstfahrzeuge des Bundes im Einsatz.

Im Rahmen einer Pilotphase befinden sich an sechs Standorten je auch eine Schnellladestation mit einer Leistung von 22 kW, womit Elektrofahrzeuge in wenigen Stunden vollständig geladen werden können.

Zur Deckung der steigenden Nachfrage beinhaltet die laufende Planung bereits die erweiterbare Grundausstattung. Eingesetzt werden dienstleisterneutrale und vernetzbare Ladestationen für alle Dienststellen der zivilen Bundesverwaltung im In- und Ausland. Der Ausbau der Ladestationen erfolgt bedarfsgerecht und nach Rücksprache mit den Kunden.

 
 

Ladestation beim Bundesamt für Strassen ASTRA in Estavayer-le-Lac

Ladestation beim Bundesamt für Strassen ASTRA in Winterthur

Ladestation beim Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen

Letzte Änderung 21.04.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bbl.admin.ch/content/bbl/de/home/bauten/bauwesen/aktuelle-bauprojekte/Ladestatione_fuer_Elektromobilitaet.html